Naruto Sensō

Deutsches Naruto RPG-Forum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Discord
Wichtige Links
Neueste Themen
» Aogiri-Clan
Mo Jul 09, 2018 11:02 pm von Admin

» Blacklist
So Jul 08, 2018 6:47 pm von Admin

» Rangaufstieg
Mo Jul 02, 2018 10:07 pm von Admin

» Shop
Mo Jul 02, 2018 9:11 pm von Admin

» Einwohnermeldeamt
Mo Jul 02, 2018 5:37 pm von Admin

» Kazuos Fähigkeiten
Do Jun 28, 2018 12:09 pm von Kazuo

» Hogwarts - Die Macht die von den Sternen kam
Mi Jun 27, 2018 9:27 pm von Gastaccount

» Kazuo Shizumi
Fr Mai 11, 2018 5:26 pm von Kazuo

» Frage
Fr Mai 11, 2018 7:19 am von Gastaccount

» Gastaccount
Do Mai 10, 2018 10:16 pm von Admin


Teilen | 
 

 Aogiri-Clan

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 22.03.18

BeitragThema: Aogiri-Clan   Mo Jul 09, 2018 11:02 pm


Phönixbaum
Aogiri-Clan (アオギリの樹, Aogiri no Ki)





Allgemeines

Name des Clans: Aogiri no Ki ("Phönixbaum")
Der name des Clans lautet Aogiri no Ki was so viel wie Phönixbaum bedeutet. Jedes einzelne Mitglied verbindet mit diesem Namen eine sehr tiefe Beudetung. Phönixbaum steht für die tiefe verwurzelung des Clans, der zusammenhalt und loyalität gegenüber dem Clan. Der Phönix steht für die auferstehung wie ein Phönix aus der Asche.

Alter: unbekannt
Man kann für den Clan kein genaues Alter bestimmten. Er ist definitiv ein sehr alter Clan der sich aber nie wirklich in den Vordergrund gedrängt hat weswegen er auch relativ unbekannt ist außer einige Mitglieder.

Wohnsitz: Keinem Dorf oder Reich zugehörig
Aogiri war noch nie wirklich irgendwo ansässig. Die Mitglieder leben in großen Städten, kleinen Dörfern oder einfach nur in einer Hütte im Wald. Doch der großteil befindet sich in einem Geheimen Versteck in einem der Nebenreichen.

Ideologie: Jedes Mitglied sieht sich als den ''Perfekten Menschen'' an, das liegt an ihrer besonderen Blutvererbung was sie einfach besser als normale Menschen macht. Weswegen auch der Clan abweisend gegenüber anderen Clans sowie auch Menschen ist. Sie sehen sich selbst als unsterblich an obwohl sie sterben können genau wie andere.

Hierarchi: Auch wenn es bis jetzt so wirkt als wäre der Clan weit in der Welt verstreut hat Aogiri eine Umfangreiche Hierarchi. Es gibt einen Oberhaupt der den Clan anführt und jede Entscheidung trifft. Unter dem Anführer stehen seine rechte- sowie linke Hand. Doch kann ein Oberhaupt einen Clan nicht alleine führen weswegen es Führungskräfte gibt die als Kommandanten eigener Gruppen agieren. Jede Rangposition wird nach Kraft und Verstand gemessen. Somit sind die, die in einer Höheren Position befinden die stärksten.

Divisionen: Es gibt einige unterteilung in Aogiri undzwar die einzelnen Divisionen der Führungskräfte (Kommandanten). Normalerweise tragen die Mitglieder einen roten Mantel, mit einer Kapuze und dem Symbol des Clans auf den Rücken. Dazu eine weiß/schwarze Totenkopfmaske um ihre Identität zu schützen. Doch die Kommandanten dürfen ihre eigene Gruppe gründen z.b gibt es eine Gruppe die statt dem mantel, tragen sie einen weißen parka und Gorilla masken.Doch das obliegt den Führungskräften.


Biologie & Kekkei Genkai

Die Mitglieder von Aogiri werden wie normale Menschen. Doch tragen sie besondere Zellen in sich und zwar die ''Red Child Zellen''. Der Name dieser Zellen kommt von ihrem Aussehen, denn sie sehen aus wie zusammengerollte Föten. Sie existieren ausschließlich in den Körpern von Aogiri Mitglieder. Sie fließen wie Blut durch den Körper können aber so solide wie Zähne werden. Doch hat das ganze einen Nachteil und zwar entstehen RC-Zellen ausschließlich beim Verzehr von Menschenfleisch. Richtig der Clan betreibt Kannibalismus. Neben Wasser und Kaffee kann ein Aogiri Mitglied sich nur von Menschen oder anderen Aogiri Mitgliedern ernähren. Aufgrund bestimmter Enzyme, die ihre Körper produzieren, ist es für sie unmöglich andere Nahrung zu verdauen. Die Struktur ihrer Zungen ist zudem anders als die von Menschen, was dafür sorgt, dass anderes Essen widerlich und verdorben schmeckt. Wenn sie versuchen normale Nahrung zu sich zu nehmen, müssen sie erbrechen. Wenn sie gezwungen werden, oder sich selber dazu zwingen, solches Essen zu verdauen mindert dies ihre physischen Fähigkeiten. Doch müssen sie nicht jeden Tag Essen wie Menschen. Aogiri Mitglieder reicht es wenn sie in 1-2 Monats abständen Menschliches Fleisch zu sich nehmen. Aber es gibt Mitglieder die Menschen einfach aus vergnügen verzehren und damit aufmerksamkeit auf Aogiri lenken. Wenn sie einen extremen Zustand des Hungers erreichen, leiden sie unter quälenden Schmerzen und verlieren langsam ihren Verstand, was dazu führt, dass sie allein von ihren Instinkten geleitet werden. Sie würden alles fressen, was ihnen in die Quere kommt, selbst wenn es sich um Freunde oder Familie handelt. Doch gibt es eine besondere Regel. Iss niemals das Fleisch eines anderen Aogiri mitgliedes! Wenn ein Aogiri Mitglied ein anderes Mitglied frisst entwickeln sich unvorstellbare Kräfte die so gut wie gar nicht zu kontrollieren sind. Doch wenn ein sie normales Menschenfleisch zu sich nehmen bilden sich im Körper RC-Zellen die sich dann im RC-Zellspeicher ablagern.
Merkmale: Aogiri Mitglieder haben durch ihre besondere Biologie ein hohes physisches Potential und sind um ein vielfaches stärker als ein normaler Mensch. Sie können Körper einfach mit bloßen Händen durchtrennen oder Wände einfach zu zerstören. Sie sind fähig mehrere Meter hoch in die Luft zu springen. Sie besitzen eine hohe Regenrationsfähigkeit die davon Abhängig ist wie viel Nahrung man zu sich genommen hat, da dies viel Kraft verbraucht. So heilen selbst tiefe Wunden in Tagen und kleinere Kratzer in wenigen Sekunden. Außerdem haben sie einen härteren Körper als viele andere der, beispielsweise bei einem frontalen Aufprall das Metall einer Messerklinge verbiegen kann. Es gibt bestimmte Gründe warum sie sich als die besseren Menschen ansehen zum Beispiel haben sie bessere Sinne als andere. Sie riechen besser und können anhand des Geruchs Menschen und Aogiri Mitglieder auseinander halten. Ihr Hörsinn ist exelent, was es manchen Mitgliedern erlaubt bereits von weitem Schritte zu hören und diese Schritten können sie auch Personen zuordnen wenn sie diese schon mal getroffen haben. Eins haben Aogiri Mitglieder und andere Menschen gemeinsam. Sie Alter genauso wie menschen weswegen man sie kaum von anderen unterscheiden kann


Kakugan



Das Kakukan bezeichnet das Auge eines Aogiri Mitglieds, dessen Pupille rot leuchtet und der Augapfel komplett schwarz ist. Normalerweise können sie es nach freien willen Aktivieren. Doch kann dies auch passieren wenn man aufgergt ist. Es bilden sich dabei in der Regel venenartige Streifen, wenn nicht selbst Venen um die Augen der Person. Die Färbung des Auges ist ein Ergebenis der Freisetzung der RC-Zellen. Das Kakukan aktiviert sich meistens bei der Anwendung der Kagune. Beim aktivieren des Kakugan verbessert sich das Kontrastsehen und die Sehschärfe. Das Auge ist nicht mehr so Lichtempfindlich und hat weniger schwierigkeiten sich dunklen Lichtverhältnissen anzupassen.

Ein Äugiges-Kakukan: Im Allgemeinen hat ein Aogiri Mitglied das Kakugan im linken sowie rechten Auge. Doch es kann vorkommend dass, ein Mitglied nur eins besitzt diese werden einäugige genannt. Das kann vorkommen wenn ein Aogiri Mitglied verkehr mit einem normalen mensch hatte und eine Kreuzung entstanden ist. Im Gegensatz zu den zwei äugigen kann ein einäugiger um einiges Stärker werden. Das liegt daran wenn sich Menschliche Zellen mit den RC-Zellen vermische und eine art Symbiose eingehen,das die RC-Zellen dadurch verstärkt werden. Grundsätzlich haben einäugige einen schlechten Ruf im Clan da sie als Mischlinge angesehen werden. Sie werden sogar als ''widerlich'' bezeichnet.

Kagune (Kralle): Der Zellspeicher eins der wichtigen Oragane von den Aogiri Mitgliedern. Aus dem Zellspeicher heraus wird die Kagune gebildet. Die Kagune fungiert als ihre Waffe und meistens ist die Farbe blutrot, doch varriert das je Mitglied. Es ist Flexibel, wie die Strömung von Wasser, aber auch fest und Stabil. Bei dem einsetzen der Kagune wird der Körper stärker, widerstandfähiger und seine Mobilität erhöht sich. Die Kagune besteht Hauptsächlich aus RC-Zellen, somit kommt es drauf an wie viel RC-Zellen das Mitglied in sich trägt. Die Zellen werden durch das durchstechen des Zellspeichers, durch die Haut freigesetzt und bilden die Kagune. Die kagune kann wiederholt gehärtet und nach belieben des Mitglieds flexibel werden. Es ist wie ein unwillkürlicher Muskel den, die Mitglieder jedoch kontrollieren können.

Bildung der Kagune:
 

Arten:
 

Besondere Zustände:
 


Fähigkeiten

Clan-Jutsu:
 



Wenn Interesse besteht ein Char darauf zu bewerben bitte mit Haise Aogiri absprechen.
Quellen: TG-Wiki (ger) & TG-Wiki


Template by Natscho
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://naruto-senso.forumieren.de
 
Aogiri-Clan
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel
» Warrior Cats- Eigener Clan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Sensō :: Wichtige Informationen :: Wichtige Informationen :: Clans :: Unparteiisch-
Gehe zu: